Notfallsituationen erfordern rasche Hilfe. Ersthelfer sind aufgefordert sofort zu handeln, um ohnehin Unaufschiebbares rechtzeitig zu tun. Ihre Mittel und Möglichkeiten sind jedoch begrenzt, daher muss so früh wie möglich fachliche Hilfe durch einen Notruf angefordert werden, um an die weiteren Glieder der Rettungskette anzuknüpfen.

Die europaweit angestrebte Notrufnummer 112 ist in Deutschland die gemeinsame Notrufnummer für Rettungsdienst und Feuerwehr. Auch in allen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale.

Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in 34 europäischen Staaten die einheitliche Nummer in Notfällen und weltweit bei allen GSM-Telefonen gültig.

Über die Rufnummer 110 gelangen Sie bundesweit zur Polizei, die bei medizinischen Notfällen auch mit der Rettungsleitstelle verbindet.

  notruf112