»Wer rastet, der rostet«, heißt es im Volksmund. Dies gilt für Menschen mit eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten umso mehr.
Auch wenn die Gelenke schmerzen, müssen sie in Bewegung gehalten werden, sonst verschlimmert sich ihr Zustand.
Dies gilt für Arthrose genauso wie für entzündliche Gelenkerkrankungen. Mangelnde Bewegung kann zu Schäden in den Gelenken führen, die irreversibel sind.
 
Der Rehabilitationssport wird für unterschiedliche Krankeheitsbilder angeboten. Wir helfen Ihnen bei folgenden Erkrankungen gerne und kompetent:
  • Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • Herzerkrankungen (Herzsport)
  • Lungenerkrankungen (LungenFit)
 
Unser Rehabilitationssport hat vor allem folgende Ziele:
  • die Krankheitsbeschwerden zu mindern
  • Ihren Krankheitsverlauf postiiv zu beeinflussen
  • Ihnen soziale und psychische Stabilisierung zu geben
  • Ihre Leistungsfähigkeit, die Ausdauer und die Belastbarkeit zu steigern
  • Ihnen Unterstützung zur nachhaltigen und langfristigen Selbsthilfe zu geben

 
Alle weiteren Informationen zu unserem Funktionstraining und Rehasport
erhalten Sie unter der Telefonnummer: 0 55 24 / 859 - 859.


Rehasport